Herzensmenschen

Montag, 28. Oktober 2013


Wieder zu Hause, endlich!! Enlich weg vom Berg, desssen Auf- und Abstieg mit jedes Mal aufs Neue Fußschmerzen bereitet hat. Nichtmehr das Zimmer mit zwei anderen Teilen müssen und endlich wieder richtige Privatsphäre, ordentlicher Schlaf  und nichtmehr so viel Essen & Alkohol. 47,6 Kg - eigentlich sollte es zufriedenstellend sein, aber ich weiß nicht. Bisher noch kein Termin beim Psychotherapeuten - zum Glück.
Morgen ein Gespräch mit den Betreuern vom Seminar + der Hausleitung und meiner Chefin.. Sie ahnen noch nichts von dem, was alles angesprochen wird - ich bin erleichtert, dass sich hoffentlich nun was ändert. Der Tag heute wieder ein Alptraum - rumgehetze, keine Pause, gemecker, neue Praktikanten...
Ich fühl mich schrecklich, leer und kaputt und fertig und einfach nur müde.. was soll's - Leben geht weiter und irgendwie muss ich mitspielen, bis sich mir ein wirklicher Ausweg auftut..






PS: Wir würdet ihr es finden, wenn ich einfach ab und an mal ein paar Bilder poste?  Allgemein welche, die ich gemacht habe oder ausm Internet hab? - Vielleicht komme ich dann dazu, mich hier öfter zu verewigen, denn so selten wie ich es im Moment tu, gefällt's mir selbst nicht :(

Kommentare:

  1. Hey duu! Ich würde es auch traurig finden, wenn wir den Kontakt miteinander abbrechen würden. Ich finde es wirklich sehr süß von dir, dass du das sagst. Ich weiß das sehr zu schätzen. Hast du Whatsapp? Denn dann könnten wir dort weiterhin schreiben. Falls nicht, dann habe ich ja immer noch Skype.

    Liebe Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich hab ich Whatsapp, ich würde mich mega freuen, dort noch Kontakt mit dir zu halten :) ♥

      Löschen
  2. Liebes, ich bin gerade am Handy und deswegen anonym. Möchtest du mir deine Nummer über Mail schicken? honeysdreams@hotmail.de :)

    AntwortenLöschen

Liebe Worte sind immer gern gesehen <3