Herzensmenschen

Sonntag, 21. Oktober 2012


Treffe mich am Mittwoch mit Patrick. Ich bin kein bisschen aufgeregt oder nervös. Habe ihn nichtmal mehr richtig in Erinnerung. Ich kann sagen wie er ungefähr ausgesehen hat, aber ein richtiges Bild hab ich nicht im Kopf. Seltsam. Ich habe Angst, mich unwohl zu fühlen, denn ich kann mir nichtmal sein Facebook-Bild angucken ohne mich schrecklich beobachtet zu fühlen. - Wir wollen etwas 'trinken' gehen, Kaffee oder so. Was wir danach machen, entscheiden wir spontan.
Ich habe das Thema in den letzten Tagen doppelt und reifach durchgewälzt.  Ich versteh es nicht, ich habe dieses Gefühl, dass er es nciht ernst meint und nur auf ne schnelle Nummer aus ist, dennoch verstehe ich nicht, wieso er sich dann über 3 Wochen solche Mühe macht. Wieso er mir die schnuckelige Blume geschenkt hat und sich immer wieder bei mir gemeldet hat, mich alles ausuchen lässt und auch sonst unheimlich bemüht zu sein scheint.. - Mit seinem Aussehen, kann er sich theoretisch bei jeder Party ein 'Nümmerchen' besorgen, wieso dann ausgerechnet ich ? Ich komme einfach auf kein Ergebnis. Ich werde abwarten müssen, wie es Mittwoch läuft. Wer weiß, vielleicht reagiere ich wieder über und misstraue mehr als angebracht ist..
 Morgen jedenfalls. gehe ich erstmal mit ner Freundin in die Stadt. Dienstag habe ich auch schon verplant. Mittwoch dann die Verabredung und Donnerstag fahre ich wieder. - Jap. Ich habe alles darum getan, die erste Ferienwoche mit Terminen vollzustopfen, damit mich diese Leere nicht zu schnell überkommt. Damit ich nicht wieder in meinem Seelengefängnis verrotte. Und meine Ferien diesmal hoffentlich positiv verbringe.

Kommentare:

  1. pass gut auf dich auf am mittwoch.
    und ich wünsche dir viel spaß die nächsten tage und mach dir schöne ferien! hoffentlich werden sie nicht so wie meine.
    <3

    AntwortenLöschen
  2. hallo jinny!
    ich habe gänsehaut bekommen, als ich dein kommentar gelesen habe.
    er hat mich richtig berührt und ich danke dir dafür.
    ich glaube dir, dass du dich dafür interessierst,
    weil wir schließlich öfters geschrieben haben und auch ne ganze menge geschrieben haben!
    ich danke dir, dass du dir meine worte anhören möchtest,
    aber irgendwie habe ich keine kraft dazu, alles aufzuschreiben, was los ist,
    wobei so viel 'neues' in den letzten tagen passiert ist. ich weiß auch nicht.
    ich fühle mich hilflos und gleichzeitig möchte ich, dass mir geholfen wird.
    aber jetzt hat der schulterror begonnen und ich kann gar nicht beschreiben,
    wie traurig mich das macht.
    bevor ich noch einen roman wieder hier verfasse,
    höre ich jetzt auf zu schreiben. ich weiß nicht, wie es die nächsten tage weitergehen soll.
    ich möchte mich erholen und gleichzeitig quält mich der alltägliche stress.
    ich hatte genug zeit in den ferien, um mich zu erholen, aber zwei wochen waren wohl nicht genug.
    ich bin am wochenende sicher bei skype online, falls ich nicht mit meiner mutter abends weg bin,
    bist du auch zu hause? es würde mich freuen, wenn wir nochmal schreiben würden!
    ich bin in der schulzeit nicht so oft zu erreichen,
    weil richtiger schulstress auf mich zukommt.

    <3

    AntwortenLöschen

Liebe Worte sind immer gern gesehen <3