Herzensmenschen

Samstag, 4. August 2012

Irgendwie steht mein Tagesablauf grade total Kopf.  Ohne es zu wollen, bin ich wieder ein Nachtmensch geworden. Sprich: Ich bin bis ca halb 6 auf und geh dann schlafen und wache erst wieder gegen eins oder so auf. Dann ist natürlich der halbe Tag weg und es wird bald wieder dunkel und ich verbringe die Zeit allein in meinem Zimmer. Höre Musik, sehe der Sonne beim Aufgehen zu, surfe auf We♥it.com. Gucke mir Unmengen an Bildern von  essen an und würde am liebsten alles davon essen. Dann überlege ich kurz, ob ich mir Nudeln oder so kochen soll, was ich dann doch bleiben lasse, weil ich denke, schon zu viel gegessen zu haben. Es sind aber so im Schnitt ca 700-800 Kcal täglich, schätz ich. Gestern z.B. aß ich ein paar Pommes - ca 300 kcal und dann noch ein halbes Brötchen mit Nutella.  So sieht es eigentlich fast täglich aus, nur ohne Pommes, weil ich die eigentlich nicht mag. Das ist der einzige Vorteil am so lange schlafen: Ich verpasse den halben Tag und damit auch meistens das frühstück, Mittag- und Abendessen gibt es bei uns nicht. Zumindest meistens und wenn doch, dann eben son  Zeug wie Pommes oder Fertignudeln. Eklig!

Ich hab schon beobachten können, dass wenn ich nachts für mich alleine Lebe und das Haus tagsüber kaum verlasse, weil mir die Sonne meist zu grell ist und ich die Augen fast zukneifen muss und ich außerdem sofort hässliche Sonnenbrände kriege - der, den ich im Mai hatte, ist noch immer nicht ganz weg und hat hässliche hellbraune Flecken hinterlassen - bin ich irgendwie glücklicher. Nein nicht glücklicher, aber ich finde das Leben so aushaltsamer, als tagsüber unter die Leute zu gehen blah blah. Dann halt ich es sogar aus, ohne mich zu schneiden und bin nicht ganz so zerfressen von Zweifel und Hass.  Hab heute die komplette Nacht durchgemacht, hatte zwar eben ca 2-3 Stunden Schlaf, doch war das wohl nicht ausreichend. Ich versuche heute Abend eher schlafen zu gehen und  morgen dann dementsprechen aufzustehen. Wenn ich es hinkriegen würde, gegen halb acht / acht aufzustehen, hab ich auch noch Zeit für mich...

Letztens war ich mit meiner Familie Nachtangeln. Zwar haben die Fische nicht gebissen, aber ich hab mit dem Anlockfutter der Fische Ratten gefüttert und angelockt. Sie trauten sich auch immer näher und näher ran, bis sie irgendwann vor meinen Füßen saßen und sich dort die Paniermehlklumpen weggeschnappt haben und wieder ins Gebüsch gehüpft sind, um sie dort zu fressen. Es waren zwei Stück, die durchgehend da waren und sie waren sooo verdammt niedlich - überhaupt wenn sie sich gegenseitig angequiekt haben und rumgehüpft sind. Ich liebe Ratten und Nagetiere allgemein, ich hätte so unglaublich gern welche...

Kommentare:

  1. Süße, den award unten hast Du Dir echt verdient!
    Und daanke ich hoffe ich pack die Klinik!
    Aber ganz ehrlich, Sonnengebräunte Haut ist eh nicht soo schön (find ich zumindest)..bin auch so ein Sonnenbrandmensch.
    Da trifft sichs ja gut, wenn Du nachtaktiv bist :p es gibt keine Sonne!
    Wenn Du immer nur 800kcal isst, nimmst Du doch gut dabei ab oder? Wieviel nimmst Du da ca ab pro Tag?
    Alles Liebe, Pia :**

    AntwortenLöschen
  2. Ja, anfangs wollte ich das auch nicht wahrhaben, aber es sind doch ziemlich viele.
    Klar, mit meinem Vater und mit meiner Mutter (sind geschieden) und, jetzt kommt's, sogar mit meinem alten Therapeuten. Meine Schwester blockiert komplett, wenn man sie drauf anspricht, dabei weiß ich genau, dass sie es tut. Ich höre es, ich rieche es, ich weiß es einfach.

    AntwortenLöschen
  3. Hai, bin grad über Pia auf deinen Blog gestolpert. erster Gedanke Hoppala. Musik Lautsprecher voll aufgedreht. Schock! :D

    Sagt deine Familie eigentlich nichts dazu, wenn du so lange schläfst bzw einen ganz anderen Rythmus hast als sie?

    Das mit dem Sonnenbrand kenn ich nur zu gut! Ich hab rot-blonde Haare. Ich seh immer gleich aus wie ein Krebs, der schön heißt gekocht wurde.... Nicht schön. Kann man gut drauf verzichten. Ich finde weiße Haut aber auch gar nicht so hässlich ;) Hat auch was.

    Dein Kalointake ist doch aber gut? :) Zwar gewinnen die Lebensmittel nicht gerade einen Gesundheitscontest, aber da sollte gerade ich nicht den Finger heben. Wenn ich vor einem Apfel oder einem Oreo Kekss steh und mir denke 50 Kalorien, was nimmst du, dann entscheid ich mir doch gerne mal für das runde Süße ^^

    AntwortenLöschen

Liebe Worte sind immer gern gesehen <3